Ubuntu 13.4 installieren

Meine Voraussetzungen:
PC von 2001 mit 500 MB Memory, Pentium 4 2 GHz, zwei Festplatten (160 GB und 40 GB), vorher war Windows XP installiert

1. ubunto 13.4 runterladen und eine DVD erstellen

2. Problem: Bootsektor:
Dies konnte mit Anweisung gelöst werden.

3. Im Bios: Start von CD-Rom einstellen

4. Starten des PC mit der Installations-CD im DVD-Laufwerk

5. Bei der Frage, wie installiert werden soll, auf "Anderes" gehen und die Diskpartions entsprechend löschen, formatieren etc. Ein Laufwerk für SWAP definieren

Ergebnis: Ubunto läuft, deutsches Keyboard erkannt, Bildschirmauflösung zufriedenstellend, Netzwerk erkannt (mit Kabel am Router), auf weitere PCs, die auch am selben Router hängen, kann man sich einloggen, Firefox läuft. Aber sehr langsam.

Fazit: Man sollte doch einen schnelleren PC verwenden.!

Memory auf 1 GB aufgerüstet, jetzt Geschwindigkeit zufriedenstellend.

Änderungsstand ubuntu34: 01-Feb-2019


Übersicht


Ubuntu 13.4 installieren

Meine Voraussetzungen:
PC von 2001 mit 500 MB Memory, Pentium 4 2 GHz, zwei Festplatten (160 GB und 40 GB), vorher war Windows XP installiert

1. ubunto 13.4 runterladen und eine DVD erstellen

2. Problem: Bootsektor:
Dies konnte mit Anweisung gelöst werden.

3. Im Bios: Start von CD-Rom einstellen

4. Starten des PC mit der Installations-CD im DVD-Laufwerk

5. Bei der Frage, wie installiert werden soll, auf "Anderes" gehen und die Diskpartions entsprechend löschen, formatieren etc. Ein Laufwerk für SWAP definieren

Ergebnis: Ubunto läuft, deutsches Keyboard erkannt, Bildschirmauflösung zufriedenstellend, Netzwerk erkannt (mit Kabel am Router), auf weitere PCs, die auch am selben Router hängen, kann man sich einloggen, Firefox läuft. Aber sehr langsam.

Fazit: Man sollte doch einen schnelleren PC verwenden.!

Memory auf 1 GB aufgerüstet, jetzt Geschwindigkeit zufriedenstellend.

Änderungsstand ubuntu34: 01-Feb-2019


Übersicht