Erfahrungen beim Einscannen von Dias mit Epson Perfection V700 Photo Scanner


Voraussetzungen: Epson Perfection V700 Photo Scanner, (Mar-2014 bei Amazon für 569 € gekauft)
Folgende Software war dabei: Driver hierfür, SilverFast 8, Adobe Photoshop Elements 11
Desktop PC mit Windows 8.1, heute Windows 10

Die Installation des Drivers und Silverfast 8 war problemlos, Adobe Photoshop Elements 11 habe ich vorerst nicht installiert, nachdem ich bereits Adobe Photoshop CS5 habe.

Der Scanner kann nicht nur Dias in unterschiedlichen Größen (ich habe aber nur 24 x 36 mm Dias), sondern auch Filmstreifen und natürlich Daten von Papier einscannen. Einstellung bei Dias: bei Bildtyp 24-Bit-Farbe, bei Auflösung mindestens 2400 dpi.
Bis jetzt habe ich nicht experimentiert, ich habe nur 2400 dpi eingestellt und bin begeistert.
Natürlich werden die Fotos mit Adobe Photoshop CS5 nachbearbeitet, näheres hier.

Sinnvoll sind folgende Korrekturen mit Photoshop: , kontrast nach 100 %, Helligkeit je nach Belichtung höher oder kleiner, es kommt darauf an, ob man den Hintergrund oder die Personen schön haben will
Das Ergebnis ist das beste, war ich bis jetzt gesehen habe. Ein früherer Test, die Dias in einem Drogeriemarkt digitalisiern zu lassen, brachte nicht annähernd diese guten Ergebnisse.
Änderungsstand diaepsonv700: 19-Jun-2014 Upd 09-Aug-2020
Heinz Wember


bersicht

Änderungsstands: 01-Okt-2020
Heinz Wember